Sponsoren

Als nichtstaatliches Museum sind wir dankbar für das Engagement aller, die uns immer wieder durch Spenden unterstützen.

Auf diese Weise können wir z.B. die fachkundige Restaurierung von einigen in die Jahre gekommenen Exponaten vorantreiben, die durch jahrzehntelange ungünstige Lagerung angegriffen sind.

Wir möchten die Dauerausstellung weiter gestalten, um Ihnen auch einen Einblick in das heutige Lebensumfeld rund um die Missionsklöster zu geben.

Und in Kürze werden wir beginnen, museumspädagogische Angebote für Kinder und Erwachsene anzubieten, für deren Ausgestaltung wir Materialien beschaffen.

Wir möchten folgenden Institutionen und Firmen für die finanzielle Unterstützung bei der Sanierung und für wiederholte Spenden zum weiteren Ausbau des Museums danken:

  • Bayerische Landesstiftung

  • Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege

  • Bezirk Oberbayern, Fachberatung für Heimatpflege

  • CADEA GmbH, Eichenau

  • Kulturfonds der Bayerischen Staatsregierung

  • Landesstelle für die nichtstaatlichen Museen in Bayern

  • LEADER-Programm des Bayer. Staatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (Aktionsgruppe Ammersee)

  • Overseas Korean Cultural Heritage Foundation (OKCHF), Seoul

  • Sparkasse Landsberg-Dießen

  • Veltrup Immobilien GmbH, Schondorf am Ammersee