Internationaler Workshop zur Papierrestaurierung

Vom 3. - 7. Juli fand in St. Ottilien ein Workshop zur Konservierung und Restaurierung traditioneller koreanischer Rollbilder statt.
Das Museum war dabei Gastgeber für die von der Overseas Korean Cultural Heritage Foundation (OKCHF) initiierte Veranstaltung. Die Teilnehmer, Konservatoren und Experten der Papierrestaurierung an internationalen Museen, fertigten im praktischen Teil des Workshops selbst ein koreanisches Rollbild an.
Parallel zum Workshop wurde der koreanische Objektbestand des Museums durch die OKCHF, mit der das Missionsmuseum seit mehreren Jahren wissenschaftlich zusammenarbeitet, weiter untersucht.