Zum Vergrößern auf das Bild klicken.

Perlenarbeiten der Zulu (Südafrika)

Die Sonderausstellung zeigt Mitbringsel von Ottilianer Missionaren des Gebietes der Abtei Inkamana / Zululand.

Knobkieries

Unter einer "Knobkierie" (Africaans) versteht man in Südafrika einen Stock mit einer keulenartigen Verdickung. Ursprünglich handelte es sich um Schlagstöcke, also um Waffen. Sie wurden auch bei der Jagd auf kleinere Tiere als Wurfgeschosse eingesetzt. Während der Apartheid war die Knobkierie Symbol der Identität und des Widerstands vieler indigener Bevölkerungsgruppen.

Bei den Zulus werden die Stöcke gern mit Glasperlen verziert. Der Perlenschmuck wird von Mädchen und Frauen in aufwändiger Handarbeit auf die Stöcke aufgebracht. Die ausgestellten Perlenstöcke sind überwiegend Schülerarbeiten. Jungen und Männer lieben perlenverzierte Knobkieries als Statussymbol. Perlenstöcke und Perlenschmuck werden heute vielfach an Touristen verkauft und stellen eine wichtige Einkommensquelle für die lokale Bevölkerung dar.

Perlenschmuck

Der Perlenschmuck der Zulu ist nicht nur Zierde, sondern enthält auch Botschaften. Es handelt sich bei den Formen und Farben um einen Sprachcode. Immer geht es um das Thema Partnerfindung und Heirat, wenn man einmal vom Perlenschmuck der traditionellen Heiler(innen) absieht.

Die von Mädchen und Frauen aus Glasperlen hergestellten Bänder und Ketten enthalten eine Anzahl definierter geometrischer Muster und einen Farbcode. Grundmuster ist das Dreieck: steht es auf dem Kopf, ist es ein Junge, sonst ein Mädchen. Berühren sich zwei Dreiecke nur mit der Spitze, meint dies den verheirateten Mann; liegen die Dreiecke aneinander, ist es eine verheiratete Frau.

Zwischen den Geschlechtern werden durch die Kombinationen von Mustern und Farben auch Gefühle mitgeteilt. Bestimmte Farben haben entweder eine positive oder negative Bedeutung, je nachdem wie sie untereinander und mit Mustern kombiniert sind.

ROT bedeutet z.B. Begeisterung und Liebe, aber auch Zorn. SCHWARZ steht für (Sehnsucht nach) Heirat, aber auch Traurigkeit. GELB bedeutet das Zuhause, Garten, Wohlstand, aber auch Minderwertigkeit. BLAU meint Treue – oder aber Feindseligkeit. Lediglich WEISS hat eine rein positive Bedeutung: Freude und Liebe.

Die Perlenkunst und das Wissen über die Bedeutungen werden innerhalb der Communities von älteren Frauen an die jüngere Generation weitergegeben.